Unsere Tanzschule muss vorerst geschlossen bleiben

Liebe Gäste der Tanz- & Eventlocation, nach der Aufforderung der Landesregierung NRW,
sind auch wir dazu gezwungen, unsere Tanzschule zu schließen.
Bis auf Weiteres können wir ab Dienstag, 17. März 2020, den Tanzschulbetrieb nicht weiter fortführen.
Somit fallen nicht nur die Kurse aus, sondern auch die geplanten Veranstaltungen.

Für die tanzschulfreie Zeit haben wir für unsere Mitglieder ein Online-Videoportal erstellt.
Unter folgendem Link gibt es diesbezüglich weitere Informationen.

Hier geht es zu den Tanzvideos

Einige Mitglieder haben uns gefragt, wie mit gezahlten und zukünftigen Mitgliedsbeiträgen verfahren wird.
Wie auch in den letzten Jahren, werden wir trotz Allem voraussichtlich weit mehr Unterrichtswochen,
als die vereinbarten 34 Wochen durchführen können.
Sollte es nach den Osterferien wieder losgehen, werden wir noch immer mindestens 38 Unterrichtswochen anbieten können.
Es fallen also keine geschuldeten Stunden aus.

Unabhängig davon hoffen wir vielmehr auf die Solidarität aller Mitglieder.
Auch die Tanzschule muss ihre Tanzlehrer weiter bezahlen und möchte keinesfalls ihre Mitarbeiter entlassen!
Wir alle wollen, dass es die Tanzschule auch nach der aktuellen Krise, die für uns alle neu ist, noch gibt.
Viele Mitglieder haben uns diese Solidarität bereits auf verschiedenen Wegen zugesichert.
So wichtig war das Thema „Zusammenhalten“ für uns noch nie.

Hierfür möchten wir uns bereits jetzt sehr herzlich bedanken!
Wir hoffen, dass wir diese schwierige Zeit gemeinsam gut überstehen.
Bleibt gesund und munter.